zurück
kleine Baugeschichte
weiter
Der Abriß der alten Kirche

Ein 1884 erstelltes Gutachten zum baulichen Zustand der alten Kirche kam zu dem Ergebnis, daß starke Schäden am Dachstuhl, an den Wänden und am Fußboden hohe Kosten verursachen würden. Der Kreisbaumeister Friling errechnete einen Betrag von 15.000 Mark für die Restaurierung sowie für den Anbau eines Chores.

Grundriß mit farbiger Darstellung des UmbauvorhabensEingangsseite mit neu konzipiertem Portal